ABP-Socialabp-Instagram ABP-Socialabp-Twitter ABP-Socialabp-Clubhouse ABP-Socialabp-LinkedIN
metamorworks | iStockphoto
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
#Digitalisierung #Social Innovation
Juli 29, 2019

Wenn Digital auf Sozial trifft... oder wie wir mit Technologien unsere Welt verändern können

Tech for Good oder digitale soziale Innovationen 💻 🌍 : Wie Digitalisierung und Technologien zum Wohle der Gesellschaft eingesetzt werden können.
Lesezeit:
4 Minuten
Beitrag zu:
Act Beyond Profit
AutorIn:
Dr. Nari Kahle
Share ↓
Wenn Digital auf Sozial trifft... oder wie wir mit Technologien unsere Welt verändern können
Primary Item (H2)

Digitalisierung für die Gesellschaft

Unsere Welt ist vernetzt wie nie. Die Digitalisierung verändert fast alle unsere Lebensbereiche auf gesellschaftlicher, wirtschaftlicher, politischer und sozialer Ebene. Überall dort, wo Digitalisierung mit dem Ziel Gutes zu bewirken eingesetzt wird, hat sie damit eine noch nie dagewesene Macht, unser Leben positiv zu verändern.

Einige sprechen von digitalen sozialen Innovationen, die anderen von „Tech for Good“. Welchen Namen man auch bevorzugt, fest steht, dass es eine zunehmende Zahl von Menschen gibt, die daran glauben, dass Digitalisierung und Technologie zum Wohle der Menschen eingesetzt werden kann.

Die über technologische Lösungen nachdenken, stets verbunden mit einem sozialem Zweck. Über digitale Tools, die Menschen das Leben erleichtern. Vielleicht sogar, um soziale Probleme und Herausforderungen lösen zu können.

Sicher nicht alle. Aber durchaus mehr, als man vielleicht vorher dachte?


Technologien und mögliche positive Effekte auf die Gesellschaft

Apps & SMS

Es gibt zahlreiche Apps und Dienstleistungen, die einen sozialen Mehrwert generieren (siehe auch den Blogpost zu sozialen Innovationen).

Ob es Spenden-Apps sind oder Tools, die das gesellschaftliche Engagement in eine digitale Welt überführen.

Oder auch Suchmaschinen, die für jeden Klick auf eine Werbeanzeige Geld zur Baumpflanzung generiert, wie Ecosia es tut.

Kostenpflichtige SMS-Dienstleistungen beraten beispielsweise in der Agrarwirtschaft von Schwellen- und Entwicklungsländern zu Ernte- und Düngefragen und bieten weitreichende Wettervorhersagen wie auch tagesaktuelle Marktpreise für Landwirte.

Mobile Banking-Dienstleistungen bieten Bezahlmöglichkeiten an, ohne ein eigenes Konto besitzen zu müssen. So kann beispielsweise mehr als die Hälfte der kenyanischen Bevölkerung Zahlungen von Städten in ländliche Regionen transferieren ohne dafür reisen zu müssen. Auch Gehälter und Schulgelder können empfangen bzw. gezahlt werden, was eine große finanzielle Souveränität im Vergleich zur früheren Situation bedeutet. Die Themen und Möglichkeiten erscheinen schier grenzenlos.


3D Druck

Dass der 3D-Druck gerade im Themenfeld Medizintechnik eine enorme Wirkung entfaltet, kann man sich sehr gut vorstellen: Denn viele Millionen Menschen weltweit benötigen Sehhilfen, haben aber kein Geld für eine Brille. Nur die wenigsten haben einen Rollstuhl, obwohl sie einen benötigen. Und auch Prothesen werden finanzierbar und individualisierbar.

Der Traum des 3D-Druckens um gesellschaftliche Herausforderungen anzugehen ist aber größer: Dass zukünftig günstige Häuser für obdachlose Menschen gedruckt werden können, benötigte Organe hergestellt und vielleicht sogar Essen aus einem Lebensmitteldrucker gedruckt werden kann. Gerade da, wo der Hunger am größten ist.

Trotzdem gibt es noch keine Lösung dafür, wie Missbrauch von 3D Druck verhindert werden kann. Dafür brauchen wir noch Antworten.


Big Data & künstliche Intelligenz

Auch Big Data und künstliche Intelligenz lassen viele neue und ungeahnte Möglichkeiten im Bereich soziale Innovationen zu.

Intelligente Vorhersagesysteme können schon heute den Ausbruch von Infektionskrankheiten berechnen, so dass frühzeitig und vor Ort Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. Die Zahl der Erkrankungen kann damit deutlich reduziert werden.

In Gesundheitsprojekten in ländlichen Regionen werden regelmäßig über einfache Handys Daten von Patienten gesammelt, beispielsweise zum HIV-Virus und in großen Mengen ausgewertet.

Künstliche Intelligenz kann sich aber auch in zahlreichen anderen Feldern, wie der Katastrophenhilfe, Abschätzung von Kindesmisshandlung oder auch in der Flüchtlingshilfe einen großen Beitrag leisten.

Dabei muss aber konsequent darauf geachtet werden, dass die eigenen Daten nicht der neue Preis dafür sind, der für kostengünstige oder sogar lebenswichtige Versorgung zu zahlen ist.

Soziale Innovationen müssen gerade hier eine Verantwortung übernehmen, in der ein sozialer Zweck sicherlich nicht automatisch alle Mittel heilt.


Drohne

Sicherlich ist die Drohne eine der am umstrittensten Technologien. Schnell macht man sich Sorgen um Spionage, um Überwachung, um Kollisionen mit Flugzeugen oder Missbrauch. Und vielleicht denkt man sogar an gesetzliche Rahmenbedingungen, die den aktuellen technischen Entwicklungen kaum hinterher zu kommen scheinen. Im schlimmsten Falle vielleicht sogar auch an neue Formen von unbemannter Kriegsführungen.

Drohnen können aber auch zweifelsohne einen großen Mehrwert liefern. Sie helfen der Landwirtschaft festzustellen, wo Flächen nachbewässert werden müssen. Drohnen können im Falle von Naturkatastrophen schnell, zuverlässig und sicher Daten darüber liefern, wie verheerend das Ausmaß der Katastrophe ist und vielleicht sogar übermitteln, ob noch Menschen zu retten sind. Drohnen können den für die Koordination wichtigen Handyempfang in Erdbeben-Gebiete bringen. Oder auch Medikamente, Blutspenden und Organtransporte auf schnellstem Wege dorthin bringen, wo sie am dringendsten benötigt werden.


Blockchain

Die Blockchain Technologie ist sicherlich diejenige, die besonders hohe Erwartungen weckt. Kann sie wirklich fast jede Industrie auf den Kopf stellen und den Weg verändern, wie Menschen, Systeme und Regierungen interagieren?

Wenn Blockchain Mittelsmänner überflüssig macht und jede*r mit jeder*m sichere Transaktionen durchführen kann - mit vollkommener Transparenz - liegt sicherlich der Gedanke nahe, dass mögliche Korruption deutlich verringert werden kann und auch hohe Provisionen für die Vermittlung von Informationen oder Waren zukünftig entfallen werden. Man kann von sichereren Wahlen ausgehen und Abstimmungen, die nicht zu fälschen sind. Von Spenden, die ohne Währungsverluste bei Begünstigten ankommen.

Man kann aber auch in eine andere Richtung denken. Legale Identitäten können sicher abgelegt werden. Für Flüchtlinge aber auch Opfer von Identitäts-Diebstählen gibt es nun die Möglichkeit, ihre eigene Identität nachzuweisen.

Und gerade in der Lieferkette hilft Blockchain dabei, Produkte systematisch nachzuverfolgen. Bio- und Fairtrade-Produkte können einzeln ab ihrer Herkunft bestimmt werden. Bei Medikamenten lässt sich eine lückenlose Kühlung nachweisen.


Chancen & Risiken von digitalen sozialen Innovationen

Nach wie vor halte ich digitale soziale Innovationen für ein Wundermittel der heutigen Zeit - aber eben auch mit Grenzen. Für einige soziale Herausforderungen werden wir sicherlich noch andere - auch analoge - Lösungen finden müssen.

Und wir dürfen nicht die wichtigsten Voraussetzungen für gesellschaftliche Technologie-Lösungen vergessen: Infrastruktur, Hardware und Bildung, um den richtigen Umgang mit Daten, Informationen aber auch der Technologie an sich zu lernen.

Wir müssen schnellstmöglich die öffentliche Debatte über neue Anforderungen an ein digitales Ethikverständnis erweitern und vertiefen. Denn bei allen Chancen durch neue Technologien für unsere Gesellschaft weltweit brauchen wir klare Leitlinien und Parameter, die uns helfen einzuordnen, für welche Zwecke wir bereit sind, Technologien einzusetzen und für welche nicht.

Das bedeutet auch sehr klare Grenzen zu ziehen und sich darauf zu verständigen, dass nicht jedes Technologiepotential auch  genutzt werden muss, nur weil es technisch möglich ist.

Es bedeutet, dass wir Digitalisierung im Sinne des Gemeinwohls nutzen wollen.

Wir müssen aber auch über eine Folgenabschätzung sprechen sowie über das Prinzip unserer Verantwortung und wie weit wir dafür gehen wollen.

Doch wenn die Digitalisierung weiter so voranschreitet, wenn Schwellen- und Entwicklungsländer weiter bisherige Technologiestufen überspringen und uns mit mobilen Applikationen und Technologien sogar voraus sind, wenn immer mehr Menschen sich darüber Gedanken machen, wie sich Technologien für Gutes einsetzen lassen - dann bin ich von dem gigantischen Potential überzeugt, das entsteht wenn Digital auf Sozial trifft.

In welcher Form auch immer.


(Beitrag auch erschienen auf LinkedIn am 29.07.2019)


Vielen Dank für dein Interesse und das Lesen des Beitrags!
Deine

Hallo, ich bin die Nari.

In meinem Blog zu "Act Beyond Profit" schreibe ich darüber, wie sich Wirtschaft sozialer und für den Menschen gestalten lässt. Hast Du Lust, über eine Veränderung der Wirtschaft nachzudenken?
Let's connect!
Ich bin Managerin, Autorin & Speaker
Initiatorin von
Act Beyond Profit
"Young Global Leader" des WEF
Mehr zu mir

Nari Kahle
"Moblität in Bewegung"

Jetzt bestellen!
In diesem Buch geht es um die Geschichten und Ideen von Machern und Mobilitäts-Revoluzzern, und darum, ausgewählte Entwicklungen und neue Lösungen von Mobilität zu bewerten, die gesellschaftlich besser sind als die, die wir bislang kennen.
ZUM BUCH
Infos & Shop

News

Aktuelle Entwicklungen rund um soziales Wirtschaften, soziale Startups & Unternehmen, Purpose & Profit übersichtlich zusammengestellt.
Aktuelles & News

Tools zur Umsetzung

Hier bekommst du kostenlosen Zugriff auf alle Tools und Anleitungen die ich erstellt habe, damit alle Ideen rund um das Thema Social Business, soziale Innovationen und Entrepreneurship leichter umgesetzt werden können.
Let's connect!

Warum den Beitrag mit anderen Teilen?

Ich hoffe, dir hat "Wenn Digital auf Sozial trifft... oder wie wir mit Technologien unsere Welt verändern können" zu den Themen #Digitalisierung #Social Innovation gefallen oder zumindest zum Nachdenken angeregt.
Damit die Ideen rund um soziale Nachhaltigkeit, nachhaltiges Wirtschaften, sozialen Geschäftsmodellen, Purpose und Zukunft eine größere Zielgruppe erreichen, würde ich mich sehr freuen, wenn du diesen Beitrag mit deinem Netzwerk teilen könntest.
Zum Teilen einfach auf einen der folgenden Buttons klicken, die dich zu dem jeweiligen Netzwerk bringen. Ich freue mich auch über jedes Feedback zu diesem Beitrag und freue mich auf einen Austausch zu diesen Themen!
Deine

Share & spread the idea!

Dieser Beitrag hat dir gefallen?
Dann wäre das vielleicht auch was für dich

Das wäre was für dich:

Das bin ich.

Tagsüber beschäftige ich mich als Managerin mit Mobilität, Transformation und Operational Excellence. Ich frage mich, was eine gute Führungskraft ausmacht, wie Teams bestmöglich zusammenarbeiten und eine neue Organisation bestmögliche Wirkung zeigt.
Doch darüber hinaus habe ich eine große Leidenschaft für alle Fragen rund um eine bessere Wirtschaft, um soziale Geschäftsmodelle und Innovationen. Über all das schreibe ich regelmäßig hier und freue mich über jeden Gedanken dazu.

Let's Connect

Mein Profil auf LinkedIn. Ich freue mich über alle Kontakte rund um Act Beyond Profit und seine Themen

Was gibt es noch?

Unter narikahle.com geht es um neue Anforderungen an Wirtschaft und Mobilität sowie eine bessere Zukunft für uns alle.

mobilisieren

begeistern

Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Das
Buch
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
Im
Profil
Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Über
mich
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
Der
Blog
Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
In den
Medien
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
News

Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Mein
Blog

Nari Kahle
Mobilität in Bewegung

Das Buch „Mobilität in Bewegung“: Von Mobilitäts-Revoluzzern mit Herz, sozialen Geschäftsmodellen und den großen Fragen der Mobilität für eine bessere Zukunft.
ZUm Buch

Act Beyond Profit
Im Profil

Wirtschaft und Soziales müssen für eine bessere Zukunft neu gedacht & gelebt werden - für langfristige Lösungen auf die wichtigsten globalen Herausforderungen.
Profil
Die wichtigsten Ziele von Act Beyond Profit wie nachhaltiges Wirtschaften und Nachhaltigkeit als Symbole auf einer Weltkugel mit Menschen

Nari Kahle
Über mich

Wer ich eigentlich bin, was meine Geschichte ist und warum ich eine große Leidenschaft für soziale und wirtschaftliche Themen habe. Wofür ich mich neben meiner Arbeit engagiere und warum ich das tue, was ich tue. Kurzum: Hier geht es darum, wo ich herkomme, was mein Werdegang ist und was mich antreibt.
Über Mich
Dr. Nari Kahle in einem Trike-Fahrrad als Symbol für nachhaltige Mobilität in einer smarten Stadt mit Menschen im Hintergrund

Act Beyond Profit
Der Blog

Der Blog zu den wichtigsten Themen, Ideen, Konzepte aber auch Tools rund um Social Business, Impact und ein besseres Wirtschaften.
Zum Blog
Der Blog Act Beyond Profit von Nari Kahle auf einem Monitor mit Kaffee und dem Buch Welt in Bewegung davor

Nari Kahle
In den Medien

Was mich zur Zeit beschäftigt, wo ich aktiv bin und wie das Buch aufgenommen wird: Hier geht es um aktuelle Vorträge, Diskussionen, Berichte und Gespräche in den Medien und damit um einen Überblick über das, was bei mir derzeit los ist – digital oder auch unterwegs.
Zu den News
Nari Kahle sitzt bei einer Podiumsdiskussion mit zwei Gästen auf Stühlen und redet über Act Beyond Profit

Act Beyond Profit
News & Artikel

Aktuelle Entwicklungen rund um soziales Wirtschaften, soziale Startups & Unternehmen, Purpose & Profit übersichtlich zusammengestellt.
News
Nachhaltigkeitziele von Act Beyond Profit mit Menschen die über soziales Wirtschaften diskutieren

Nari Kahle
Persönlicher Blog

Da ich gerne über Themen schreibe, die mich faszinieren, gibt es neben dem Blog „Act Beyond Profit“ auch einen persönlichen Teil. Hier geht es um all die anderen Themen rund um Wirtschaft, Soziales, Karriere, Führung, Zukunft und Innovation, die mich ganz persönlich beschäftigen, zum Nachdenken bringen, begeistern und die ich einfach gerne teilen möchte.
Zum Blog
Nari sitzt in einem Kaffee mit Laptop an einem Tisch und schreibt einen Beitrag für den Act Beyond Profit Blog

Kontakt & Social Media

Ob Vorständin oder Mitarbeiter, Gründerin oder Intrapreneur, Neugierige oder Experten: Lasst uns gemeinsam darüber sprechen, worum es in der Wirtschaft wirklich geht.

vernetzen

wirken

Hallo, ich bin die Nari.

Tagsüber beschäftige ich mich als Managerin mit Mobilität, Transformation und Strategieumsetzung. Ich frage mich, was eine gute Führungskraft ausmacht, wie Teams bestmöglich zusammenarbeiten und eine neue Organisation bestmögliche Wirkung zeigt.
Doch darüber hinaus habe ich eine große Leidenschaft für alle Fragen rund um eine bessere Wirtschaft, um soziale Geschäftsmodelle und Innovationen. Über all das schreibe ich regelmäßig hier und freue mich über jeden Gedanken dazu.
Falls dich diese Themen genauso begeistern wie mich, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns dazu austauschen. Was findest Du wichtig? Was ist deine Vision einer besseren Wirtschaft? Ich freue mich auf neue Bekanntschaften und spannende Gespräche!

LinkedIn

Warum ich aktiv auf LinkedIn bin: spannende Menschen aus allen Branchen, berufliche Vernetzung, interessante News & Meinungen
Zu LinkedIn

Instagram

Was mir an Instagram gefällt: Die etwas persönlicheren Momente, wodurch man andere noch etwas näher kennenlernt.
Zu Instagram

Twitter

Zugegeben, Twitter ist nicht ganz mein Medium. Aber die kurzen Tweets können auch spannend sein - gerade vor Ort bei Events.
Zu Twitter

Clubhouse

Derzeit ein Hype, ohne zu wissen, wie lange er bleiben wird. Eine Art Audio-Live-Streaming. Beobachten wir es gemeinsam?
Kontakt

David Alston, Digital Society Advocate

“Social media is not a media. The key is to listen, engage, and build relationships.”
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der MitteLogo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Was ist deine Vision einer besseren Wirtschaft? Ich freue mich auf neue Bekanntschaften und spannende Gespräche!
Kontakt
Deine
ÜBER MICHBUCHBLOGAct Beyond ProfitKontakt
Dr. Nari Kahle © 2019-2022
DatenschutzerklärungImpressumFotografie: Paul MeixnerWebstuff: merk!echt
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
Wirtschaft und Soziales müssen für eine bessere Zukunft neu gedacht & gelebt werden - für langfristige Lösungen auf die wichtigsten globalen Aufgaben.
Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Nari Kahle steht seit vielen Jahren für soziale Nachhaltigkeit und ein soziales Wirtschaften, stets an der Schnittstelle zur Zukunft von Mobilität, Arbeit und Beschäftigung.
Menü
Buch
Blog
To Top
Start
chevron-upchevron-downarrow-right