ABP-Socialabp-Instagram ABP-Socialabp-Twitter ABP-Socialabp-Clubhouse ABP-Socialabp-LinkedIN
#Social Business #Startups
17.04.2021

Geschenke mit Sinn - Produkte mit einer ganz besonderen sozialen Geschichte kaufen

Manchmal kann man auch schon mit dem Kauf von besonderen Produkten und Geschenken einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Eine kleine Auswahl kannst du hier finden.
Share ↓
Zwei Frauenhände halten Wechselgeld mit dem Zettel "Make a change"

Shop
with
a story
& sense

Bist du auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk oder Produkt - was gleichzeitig auch einen kleinen sozialen Beitrag leisten kann? Dann bist Du hier genau richtig.
Scroll oder klick für dein Produkt mit Sinn.

Food. With a sense.

Ob Schokolade, Riegel, Nüsse oder ganze Kuchen - viele soziale Unternehmen leisten einen Beitrag gegen den Hunger auf der Welt und wir können sie dabei unterstützen.

share

Logo von share, der sozialen Organisation für Lebensmittel
Sozialer Konsum: Dein Kauf tut Gutes!
Kann Schokolade essen was Gutes sein? Absolut, wenn sie von share ist. Denn bei jedem Kauf wird ein gleichwertiges Produkt an einen bedürftigen Menschen im 1+1 Prinzip verteilt.

Und auch Transparenz wird groß geschrieben: Denn über den QR-Code lässt sich nachverfolgen, wo auf der Welt die Hilfe ankommt. Natürlich bestehen die Produkte aus nachhaltig beschafften und hochwertigen Zutaten, neben verschiedenen Schokoladen-Sorten gibt es auch Riegel, Nüsse, Wasser und viele weitere spannende Produkte.

© Fotos: share
Eine Tafel Schokolade von Share liegt auf einem Holztisch, mit einigen Schokoladenstücken danebenProduktpalette von share mit Riegeln, Nüssen, Schokolade, Wasser und Seife

Das Besondere mit Sinn von share

Produkte:

Schokolade und vieles mehr von share

Unterstützte Regionen:

Weltweite Projekte in Zusammenarbeit mit Partnern, wie Aktion gegen den Hunger, Berliner Tafel e.V., Welthungerhilfe und dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen

Preisspanne:

€€

Tipp:

Einfach mal bei den Produkten schauen - es gibt sogar Schreibwaren

Nachhaltigkeitsziele:

SDG12 Nachhaltiger Konsum ProduktionSDG17 Partnerschaften Erreichung Ziele

Produkte von share entdecken & einkaufen:

Zum Shop

kuchentratsch

Logo von Kuchentratsch, dem Social Business für selbstgebackene Kuchen
Dein Lieblingskuchen mit Liebe gebacken
Ob Lieblingskuchen, eine besondere Kuchen-Erinnerung aus Kindheitstagen oder ein Geburtstagskuchen als Geschenk per Post: All dies bietet Kuchentratsch.

Als Münchner Soziales Start-up arbeitet Katharina Mayer seit 2014 daran, die Welt besser zu backen und verbindet soziales Engagement mit betriebswirtschaftlichem Handeln. Jeder einzelner Kuchen wird daher von Hand von Omas und Opas gebacken - ohne feste Vorgaben, sondern individuell, flexibel und selbstständig.

© Fotos: kuchentratsch
Ein mit Zuckerstreuseln dekorierter Kuchen von Kuchentratsch, der von einer Person über einem gedeckten Tisch gehalten wird und mit Wimpeln verziert istKuchen mit rotem Herz auf weißem Untergrund von kuchentratsch auf dem Tisch neben einer Kaffee Milch

Das Besondere mit Sinn von kuchentratsch

Produkte:

Selbstgebackene Kuchen per Post

Unterstützte Regionen:

Aus München deutschlandweit

Preisspanne:

€€

Tipp:

Falls doch selber gebacken werden soll, gibt es auch mehrere kuchentratsch Backmischungen zu kaufen.

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von kuchentratsch entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Ben & Jerry's

Ben & Jerry's Logo
Eis mit sozialer Mission
Wer kennt nicht diese beliebten Eissorten? Auch wenn sie mittlerweile Teil des Unilever-Konzerns sind, ist sich Ben & Jerry's als Sozialunternehmen treu geblieben, denn es setzt auf verantwortungbewusstes wirtschaftliches Handeln sowie auf soziales Engagement, genauso wie auf Fairtrade-zertifizierte Zutaten von Kleinbauern und landwirtschaftlichen Kooperativen in aller Welt.

Regelmäßig arbeiten sie auch an Kampagnen gegen Rassismus, Homophobie und für Flüchtlingshilfe.

© Fotos: Ben & Jerry's
3 Becher Eiscreme von Ben & Jerry's Eiscreme mit sozialer Mission auf dem TischBen & Jerry's Eiscreme mit sozialer Mission auf einer grünen Wiese

Das Besondere mit Sinn von Ben & Jerry's

Produkte:

Faire Eiscremesorten

Unterstützte Regionen:

Weltweite soziale Projekte

Preisspanne:

€€

Tipp:

Gibt es auch vegan

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum ProduktionSDG13 Maßnahmen Klimaschutz

Produkte von Ben & Jerry's entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Conflictfood

Logo von Conflictfood - So schmeckt Frieden.
So schmeckt Frieden
Landestypische Spezialitäten aus Konfliktherden dieser Welt können friedvolle Perspektiven schaffen. Die Produkte von Conflictfood, wie Safran an Afghanistan, geröstetes Getreide aus Palästina oder Tee aus Myanmar können durch fairen Handel mit den Bäuerinnen und Bauern vor Ort einen Beitrag dazu leisten.

Jeder Produktionsschritt ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette ganzheitlich und sozial nachhaltig. Und gleichzeitig wird so Bewusstsein für andere Länder und Kulturen geschaffen.

© Fotos: Conflictfood
Spargel und eine Packung geröstetes Getreide von Conflictfood auf dem Tisch neben einigen weiteren frischen Zutaten zum KochenTomaten und eine Packung Safran von Conflictfood auf dem Tisch neben einigen weiteren frischen Zutaten zum Kochen

Das Besondere mit Sinn von Conflictfood

Produkte:

Safran, geröstetes Getreide, Tee

Unterstützte Regionen:

Afghanistan, Palästina, Myanmar

Preisspanne:

€€

Tipp:

Im Journal finden sich viele Rezepte, die sich mit den Produkten kochen lassen

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum ProduktionSDG16 Frieden Gerechtigkeit starke Institutionen

Produkte von Conflictfood entdecken & einkaufen:

Zum Shop

purefood

Das Logo von Purefood
Social.Organic.Pure
Das Hamburger Startup hat purefood gegründet, um durch Konsum einen sozialen Beitrag pro Produkt zu leisten. Bislang gibt es drei verschiedene Produkte:

TEATOX bietet unterschiedliche Bio Tee's und Tee-Zubehör an. 1% vom Umsatz wird für Wasserprojekte in Nepal eingesetzt.

STARK hat Sporternährung, wie Proteinporridges oder Proteinmüslis - und mit jedem Produkt wird ein Friedensprojekt in Zentralafrika unterstützt.

Lycka ist die Marke, die Granola und Snacks vegan und bio anbietet - hier wird mit jedem verkauften Produkt 1 Schulmahlzeit in Ostafrika ermöglicht.

Bei purefood gibt es übrigens keine Mitarbeiter:innen, sondern nur Owner:innen, also Eigentümer:innen für Mitbestimmung und wirtschaftliche Beteiligung. Und in der Satzung ist festgelegt, dass das soziale Engagement nie unter 1% des Umsatzes sinken darf..

© Fotos: purefood
Zwei Teesorten mit einer Teeflasche to go von Teatox -  Social. Organic. Pure4 Sorten Müslis von Stark -   Social. Organic. PureVier verschiedene Sorten Eis von Lycka - Social. Organic. Pure

Das Besondere mit Sinn von purefood

Produkte:

Bio Tee von TEATOX, Sporternährung von STARK und Granola von lycka

Unterstützte Regionen:

Je nach Produkt: Nepal, Zentralafrika, Ostafrika

Preisspanne:

€€

Tipp:

Im Journal finden sich viele Rezepte, die sich mit den Produkten kochen lassen

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG10 Weniger Ungleichheiten

Produkte von purefood entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Drinks. With a sense.

Von Wasser, Kaffee und Tee über Mate, Limo und Cola bis hin zu Bier - auch Getränke können einen sozialen Beitrag leisten. Wie das funktioniert?

Viva con Agua

Logo von Viva con Agua aus Sankt Pauli, das einen Beitrag zu mehr Zugang von Trinkwasser leistet
Wasser für alle - alle für Wasser
Die soziale Mission verfolgt das Hamburger Start-up schon seit 2006. Mit dem Verkauf des Mineralwassers von Viva con Agua werden daher zwei Ziele verfolgt:

Die blauen Etikette der Wasserflaschen machen auf das globale Thema Zugang zu sauberem Trinkwasser aufmerksam. Gleichzeitig helfen die Lizenzeinnahmen pro verkaufter Flasche dabei, gemeinnützige Arbeit vor Ort zu unterstützen. Höchste Zeit dieses soziale Anliegen zu unterstützen.

© Fotos: Viva con Agua
Zwei Wasserflaschen von Viva con Agua, einmal leise (ohne Kohlensäure) und einmal laut (mit Kohlensäure)Vier Wasserflaschen von Share stehen auf einer Mauer in Hamburg

Das Besondere mit Sinn von Viva con Agua

Produkte:

Mineralwasser, das gleichzeitig WASH-Projekte unterstützt (Wasser, Sanitär, Hygiene)

Unterstützte Regionen:

Mehrere afrikanische Regionen & Indien, Nepal

Preisspanne:

€€

Tipp:

Ein Besuch lohnt sich immer

Nachhaltigkeitsziele:

SDG6 Sauberes Wasser

Produkte von Viva con Agua entdecken & einkaufen:

Zum Shop

nuruCoffee

Logo von nuruCoffee, einem Social Business für fair gehandelten Kaffee aus Äthiopien
Bio Kaffee aus Äthiopien bestellen und Frauen fördern
Sara Nuru ist nicht nur Siegerin von »Germany's Next Top Model« und Model, sondern auch Social Business Entrepreneurin. Zusammen mit ihrer Schwester Sali gründeten sie gemeinsam nuruCoffee und nuruWomen e.V.

Wie funktioniert das Social Business? Durch den Verkauf von Kaffee aus dem nuruCoffee Shop werden Frauen insbesondere in Äthiopien gefördert, indem sie Trainingskurse für Mikrokredite erhalten und mittels Mikrokrediten eigene Einkünfte durch eine Selbstständigkeit erzielen können. Dabei ist der verkaufte Kaffee natürlich fair gehandelt und wird von Bio-zertifizierten Kooperativen bezogen, in der mehrere Bäuerinnen und Bauern genossenschaftlich zusammenkommen und gemeinsam von den Verkäufen profitieren.

© Fotos: nuruCoffee
Eine Kaffeepackung von nuruCoffee auf einem Tisch mit ein paar Kaffeebohnen davor herumliegendDrei Frauen, in der Mitte Sara Nuru, schauen sich die getrockneten Kaffeebohnen an bevor sie bei nuruCoffee weiterverarbeitet werden

Das Besondere mit Sinn von nuruCoffee

Produkte:

Espresso & Kaffee

Unterstützte Regionen:

Äthiopien

Preisspanne:

€€

Tipp:

Direkt ein Kaffee-Abo abschließen

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von nuruCoffee entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Lemonaid & ChariTea

Logo von Lemonaid und ChariTea, durch deren Verkauf soziale Projekte in den Anbaugebieten unterstützt werden
Trinkend die Welt verändern
Dieses Start-up kommt aus Hamburg und verkauft Limonade und Tee, deren Rohstoffe von Kleinbauern-Kooperativen aus der ganzen Welt stammen.

Pro verkaufter Flasche geht ein fester Betrag an den Lemonaid & ChariTea e.V. zur Förderung von fairem Handel und sozialer Gerechtigkeit , um soziale und ökonomische Projekte in den Anbaugebieten zu unterstützen. Über den Verkauf sind bislang bereits mehr als 4 Mio. Euro zusammengekommen.

© Fotos: Lemonaid & ChariTea
4 Sorten LemonAid, der sozialen Limonade3 Sorten ChariTea, dem sozialen Tee

Das Besondere mit Sinn von Lemonaid & ChariTea

Produkte:

Limonaden und Tee

Unterstützte Regionen:

In den jeweiligen Anbauländern

Preisspanne:

€€

Tipp:

Auf der Seite gibt es viele DIY-Ideen, was sich aus den Limonaden-Flaschen noch so alles gestalten lässt.

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von Lemonaid & ChariTea entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Quartiermeister Bier

Logo von Quartiermeister
Zum Wohle aller
Auch Bier trinken kann sozial sein, hat sich das Social Business Quartiermeister schon 2010 überlegt. Pro verkauftem Liter werden 10 Cent an soziale Projekte in der Nachbarschaft gespendet. Wer die Spenden erhält? Das kann jede:r mitentscheiden.

Soziale Initiativen können sich auf eine Förderung bewerben. Hauptsache es geht um sozialen sozialen Mehrwert, gesellschaftliche Teilhabe und ist für möglichst viele Menschen zugänglich. Bislang wurden mehr als 160 Projekte unterstützt. Auch interessant: Quartiermeister ist die erste gemeinwohlbilanzierte Biermarke Deutschlands.

© Fotos: Quartiermeister Bier / Ulf Büschleb
6 Flaschen Bier von Quartiermeister im Freien unter einem BaumQuartiermeister Bier in einer Eiswanne gekühlt auf der Terrasse

Das Besondere mit Sinn von Quartiermeister Bier

Produkte:

Bier in verschiedenen Sorten

Unterstützte Regionen:

Regional in Deutschland

Preisspanne:

€€

Tipp:

Wie wäre es direkt mit einem kleinen "Pro-Bier"-Paket? :-)

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von Quartiermeister Bier entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Solidrinks

Logo von Solidrinks - Support Refugees
#drinkactivism
Wer auf der Suche nach einer Mate oder Cola ist, wird sicherlich bei Solidrinks fündig. Denn mit jedem Solidrink werden Projekte für geflüchtete Menschen unterstützt. Dahinter stehen ein Sozialunternehmen und ein gemeinnütziger Verein, die mit diesen Flaschen ein Zeichen gegen Diskrimierung und Rassismus setzen.

Die Mitglieder des Vereins entscheiden, wohin 100% der Gewinne gehen und welche Initiativen von und mit geflüchteten Menschen unterstützt werden. Die Zutaten sind alle fair gehandelt.

© Fotos: Solidrinks
4 Solidrink Flaschen - die soziale Mate oder Cola - Support RefugeesKasten mit Solidrink Flaschen - die soziale Mate oder Cola - Support Refugees

Das Besondere mit Sinn von Solidrinks

Produkte:

Solimate, Solicola

Unterstützte Regionen:

Lokale Projekte in Deutschland von und mit Geflüchteten

Preisspanne:

€€

Tipp:

Im Shop gibt es auch Solidarity Hoodies und Shirts, natürlich fair und solidarisch

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG10 Weniger UngleichheitenSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von Solidrinks entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Haushalt. With a sense.

Einige Haushaltsgegenstände benutzen wir besonders gerne und regelmäßig. Wäre es nicht schön, wenn diese ganz besonders sozial hergestellt wären?

Little Sun

Logo von Little Sun, der Solartaschenlampe für alle
Eine kleine Sonne mit großer Wirkung
Die wohl bekannteste Solar-Taschenlampe der Welt: 2012 haben der dänische Künstler Olafur Eliasson und Frederik Ottesen diese LED-Solarlampe entwickelt, um den 1,2 Milliarden Menschen auf der Welt, die keine konstante Stromversorgung haben, sauberes und günstiges Licht zu bringen. Seitdem wurde diese Lampe bereits 400.000 mal verkauft.

Mit einem Solar-Panel auf der Rückseite sowie einer LED mit 0,5 Watt muss die Lampe fünf Stunden lang in der Sonne aufgeladen werden, um dann zehn Stunden lang zu leuchten.

Als Berliner Social Business subventioniert jeder Kauf einer Solarlampe in  westlichen Ländern auch den Kauf einer Lampe in einem afrikanischen Land, wo die Lampe zwischen 10 und 12 Dollar kostet und herkömmliche Petroleumlampen ersetzen soll.

© Fotos: Little Sun / Franziska Russo
Kleines Mädchen hält eine Little Sun Solartaschenlampe und liest ein dickes Buch unter einer Decke

Das Besondere mit Sinn von Little Sun

Produkte:

Solarlampe

Unterstützte Regionen:

Mehrere afrikanische Länder

Preisspanne:

€€

Tipp:

Auch toll beim Campen, im Garten oder auch auf Festivals

Nachhaltigkeitsziele:

Produkte von Little Sun entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Soulbottles

Logo von Soulbottles
Richtig saubere Flaschen
Das Berliner Social Business soulbottles fertigt seit 2012 faire und klimaneutrale Trinkflaschen aus Glas und Edelstahl. Das bedeutet, dass pro verkaufter Flasche 1€ an Trinkwasserprojekte von Viva con Agua gehen, um mehr Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trainkwasser, Hygiene- und Sanitäranlagen zu ermöglichen.

Die Glasflaschen werden komplett in Deutschland hergestellt und mit Künstler:innen aus der ganzen Welt werden die Flaschen mit unterschiedlichen Designs bedruckt. Was in einem WG-Zimmer begann, ist mittlerweile ein Sozialunternehmen geworden, das Gemeinwohl-zertifiziert ist.

© Fotos: Soulbottles
Trinkflasche vom Social Business soulbottles mit Spruch: "You matter"Trinkflasche vom Social Business soulbottles mit Spruch: "Veränderung"

Das Besondere mit Sinn von Soulbottles

Produkte:

Faire und klimaneutrale Trinkflaschen

Unterstützte Regionen:

Projekte weltweit

Preisspanne:

€€

Tipp:

Einigen Glasflaschen lassen sich auch persönliche Textgravuren hinzufügen

Nachhaltigkeitsziele:

SDG6 Sauberes WasserSDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von Soulbottles entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Hygiene. With a sense.

Der Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäreinrichtungen ist für viele Menschen weltweit immer noch nicht gegeben. Wie wir etwas dagegen tun können? Diese Social Businesses zeigen wie.

Goldeimer

Logo von Goldeimer, das erste soziale Klopapier aus Recycling-Papier
Alle für Klos! Klos für alle!
Wie wichtig das Thema Sanitär ist, zeigt das Hamburger Start-up Viva con Agua auch beim Thema Toilettenpapier. Denn 4,2 Milliarden Menschen weltweit haben keinen Zugang zu einer gesicherten Sanitärversorgung. Daher haben sie das Social Business Goldeimer gGmbH gegründet.

Mit mobilen Komposttoiletten auf Festivals in ganz Deutschland wollen sie Aufklärungsarbeit und Aufmerksamkeit für das wichtige Thema leisten. Und mit dem ersten sozialen Klopapier aus 100% Recycling-Papier und vielen weiteren Produkten wird auch hier gemeinnützige Arbeit rund um das Thema Sanitär weltweit unterstützt.

© Fotos: Goldeimer
Ein Produktbild von Goldeimer, dem sozialen und nachhaltigen Klopapier mit bedruckter TüteToilettenpapier-Rollen von Goldeimer mit Sprüchen bedruckt

Das Besondere mit Sinn von Goldeimer

Produkte:

Toilettenpapier & vieles mehr rund um die Toilette

Unterstützte Regionen:

Dort, wo Zugänge zu gesicherten Sanitärversorgungen fehlen

Preisspanne:

€€

Tipp:

Das Toilettenpapier kann auch direkt im Abo bestellt werden

Nachhaltigkeitsziele:

SDG6 Sauberes WasserSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von Goldeimer entdecken & einkaufen:

Zum Shop

einhorn

Logo von Einhorn, den nachhaltigen und sozialen Kondomen
Die faire Kondom und Periodenrevolution findet mit dir statt
Das Start-up Einhorn ist ein ganz besonderes Start-up. Denn es hat den Gedanken »Fairstainability« erfunden, die Maxime, nach der es in allen Aspekten handelt.

Es geht also um faire Bezahlung aller Menschen in der Lieferkette, über Reduzierung von Plastikverpackung und maximale Transparenz in allem, was dieses Start-up tut. Und 50% des Profits gehen in soziale und nachhaltige Projekte.

© Fotos: einhorn
6 eingepackte Kondome des nachhaltigen Start-ups Einhorn in unterschiedlichen DesignsMehrere bunte Packungen mit Periodenprodukten von Einhorn

Das Besondere mit Sinn von einhorn

Produkte:

Nachhaltige Kondome & Periodenprodukte

Unterstützte Regionen:

Weltweit

Preisspanne:

€€

Tipp:

In dem Buch "Unfuck the Economy" erfährt man mehr über die Mission, die Hintergründe und die Arbeit von einhorn

Nachhaltigkeitsziele:

SDG6 Sauberes WasserSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von einhorn entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Mode. With a sense.

Nachhaltigkeit ist schon lange ein wichtiger Schwerpunkt im Modebusiness. Diese Social Businesses zeigen, wie Mode nicht nur gut aussehen kann, sondern auch fair, transparent und sozial gerecht sein kann.

Bridge & Tunnel

Logo von Bridge and Tunnel: Ein zweites Leben für alte Jeans
Together we design society
Das Hamburger Sozialunternehmen von Hanna Charlotte Erhorn und Constanze Klotz gibt alten Jeans ein zweites Leben. Denn alle Designs entstehen aus pre-loved Denim. Wer es besonders individuell mag, kann sogar seine eigene Jeans einschicken und dann ein neues Produkt wählen, das daraus gemacht wird: Taschen, Accessoires, ausgewählte Kleidungsstücke bis hin zu Kissenbezügen.

Dabei arbeitet das Start-up nicht nur nachhaltig, sondern auch fair: Denn sie haben eine eigene Produktion mit gesellschaftlich benachteiligten Menschen sowie mit geflüchteten Frauen und Männern aus Afghanistan und Syrien aufgebaut.

Somit trägt jeder Kauf eines Produkts dazu bei, mehr Arbeit für gesellschaftlich benachteiligte Menschen zu schaffen. Über ein transparentes Pricing wird zudem aufgezeigt, wie der Verkaufspreis zustande kommt - im Schnitt sind es übrigens 40 Prozent, die bei den NäherInnen verbleiben. Der Rest entfällt auf Material, Aufbereitung, Vertrieb, Entwicklung und die Mehrwertsteuer.

© Fotos: Bridge & Tunnel / Lisa Notzke
Eine selbstgenähte Bumbag aus Denim Stoff mit kupferfarbenen Schnallen von Bridge and Tunnel: Ein zweites Leben für alte JeansEin Wohnzimmer mit einer grauen Couch mit selbstgenähten Kissen aus alten Jeans von Bridge and Tunnel, davor ein Couchtisch, eine große Pflanze im Hintergrund und ein Hocker

Das Besondere mit Sinn von Bridge & Tunnel

Produkte:

Produkte aus Jeans

Unterstützte Regionen:

Versand aus Hamburg

Preisspanne:

€€

Tipp:

Jetzt alte Jeans einschicken und neue Produkte kaufen - zum Beispiel 1 Jeans für eine Bauchtasche

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von Bridge & Tunnel entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Manomama

Logo von Manomama - das textile Social Business
Das textile Social Business
Die Sozialunternehmerin Sina Trinkwalder gründete 2010 in Augsburg das ökosoziale Modelabel Manomama. Das Besondere an diesem Social Business: Sie stellt nur Mitarbeiter:innen ein, die auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind: Langzeitarbeitlose, Migranten, Ältere, Alleinerziehende, Leute mit Handicap.

Gemeinsam produzieren sie Textilien unter transparenten und fairen Bedingungen, Kollektionen und Accessoires für Damen und Herren. Alle Arbeitsverhältnisse sind unbefristet mit Stundenlöhnen von mindestens 10 Euro. Sina Trinkwalder zeigt, dass eine faire Herstellung von Kleidung in Deutschland mit Rohstoffen aus der Region zu konkurrenzfähigen Preisen möglich ist.

© Fotos: Manomama
Lachende Frau mit Human Rights Spruch auf weißem T-Shirt von Logo von Manomama - das textile Social BusinessMann mit schwarzem Pullover mit auffälligem Reißverschluss von Logo von Manomama - das textile Social Business

Das Besondere mit Sinn von Manomama

Produkte:

Soziale Mode

Unterstützte Regionen:

Versand aus Augsburg

Preisspanne:

€€

Tipp:

Von Gründerin Sina Trinkwalder gibt es auch drei Bücher zu sozialem Gründen, fairem Textilhandel und eine bessere Zukunft

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von Manomama entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Fuxbau

Logo von FUXBAU, der Fair Fashion Brand
Von Freunden. Für Freunde.
Die Fair Fashion Brand FUXBAU mit Sitz in Hamburg möchte mit fairer, transparenter und nachhaltiger Mode einen sozialen Beitrag in der Textilbranche und darüber hinaus leisten. Neben der Nutzung qualitativ hochwertiger Naturmaterialien für Kleidung und Accessoires steht eine freundschaftliche und vor allem faire Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit allen Partnern entlang der Wertschöpfungskette klar im Vordergrund.

Zudem spendet FUXBAU 5% des Gewinns an verschiedene Hilfsprojekte in den Bereichen Bildung, Umweltschutz, Gleichberechtigung und Integration auf der ganzen Welt. Getreu dem Motto: Glück wird nur größer, wenn man es teilt!

#byfriendsforfriends

© Fotos: Fuxbau
Eine blonde Frau trägt ein schwarzes Shirt von FUXBAU, der Fair Fashion BrandEin Mann trägt ein Surfboard über seinem Kopf und trägt MOde von FUXBAU, der Fair Fashion Brand

Das Besondere mit Sinn von Fuxbau

Produkte:

Faire, nachhaltige, transparente Mode

Unterstützte Regionen:

Projekte weltweit

Preisspanne:

€€

Tipp:

Direkt mal in den Onlineshop schauen

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von Fuxbau entdecken & einkaufen:

Zum Shop

esthétique

Esthetique Logo: Bei uns werden Menschen mit Behinderung zu Models und Designern!
Schönheit ist Vielfalt
Bei esthétique werden Menschen mit Behinderung zu Models und Designern. In der Schneiderei der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung entstehen so selbstkreierte Kleidungsstücke.

Verkauft werden die Kollektionen nicht nur in Duisburg, sondern auch in über 20 Läden in Deutschland. Dabei steht das junge inklusive Modelabel für Schönheit, Vielfalt und Respekt und verwendet für die Kleidungsstücke ausschließlich Bio-Qualität unter fairen Produktionsbedingungen.

© Fotos: esthétique
Graue Strickjacke mit Gürtel von Esthetique: Esthetique Logo: Bei uns werden Menschen mit Behinderung zu Models und Designern! 2 Frauen in roten Tops und schwarzen Top, die tanzen - Kleidung von Esthetique: Esthetique Logo: Bei uns werden Menschen mit Behinderung zu Models und Designern!

Das Besondere mit Sinn von esthétique

Produkte:

Fashion

Unterstützte Regionen:

Aus Duisburg

Preisspanne:

€€

Tipp:

Es gibt auch passende Accessoires

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von esthétique entdecken & einkaufen:

Zum Shop

SEVAR

Logo Schmuck von FOLKDAYS x SEVAR by Hila & Wana Limar
Schmuck aus Afghanistan
Die Influencerin und Aktivistin Wana Limar hat mit ihrer Schwester Hila Limar und zusammen mit FOLKDAYS ein Schmucklabel als Social Business in Afghanistan gegründet und eine Mini-Kollektion aus fair produzierten, handgefertigten Schmuckkreationen herausgebracht.

Die Schmuckstücke wurden in Kooperation mit einem Goldschmied in Kabul entworfen und schaffen neue Jobs und Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort. Langfristig soll mit das Social Business überschüssige Gewinne in die Förderung und Ausbildung junger Frauen und Mädchen investiert werden.
2 Ohrringe in blau und gold von Sevar: Schmuck von FOLKDAYS x SEVAR by Hila & Wana LimarZwei lange Ohrringe mit blauen und goldenen Elementen: Schmuck von FOLKDAYS x SEVAR by Hila & Wana Limar

Das Besondere mit Sinn von SEVAR

Produkte:

Schmuck

Unterstützte Regionen:

Afghanistan

Preisspanne:

€€

Tipp:

Auch eine tolle Idee zum Verschenken

Nachhaltigkeitsziele:

Produkte von SEVAR entdecken & einkaufen:

Zum Shop

[eyd]

Für alle mit Herz unterm Hemd
[eyd], das steht für "Empower your dressmaker". Denn das humanitäre Label von Nathalie Schaller in Stuttgart arbeitet mit Frauen in Indien zusammen, die ehemalige Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution sind. Durch die Zusammenarbeit erhalten die Frauen nicht nur Jobs mit fairen Löhnen, sondern auch therapeutische Betreuung und Beratung sowie Schulunterricht.

Über einen individuellen Blumenstempel im Kleidungsstück lässt sich auf der Webseite nachsehen, welche Frau das Kleidungsstück angefertigt hat. Die Kleidung wird übrigens nicht nur fair, sondern auch bio hergestellt.

© Fotos: [eyd]

Das Besondere mit Sinn von [eyd]

Produkte:

Soziale Mode

Unterstützte Regionen:

Indien

Preisspanne:

€€

Tipp:

Es gibt auch Schmuck und Babybodys zu kaufen

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von [eyd] entdecken & einkaufen:

Zum Shop

a Beautiful Story

a Beautiful Story Logo
Handgefertigter Schmuck aus Nepal
Im Jahr 2006 gründet Cathelijne Lania das niederländische soziale Unternehmen, um eine notleidende Silberschmiede mit zwölf Silberschmieden in Nepal zu retten.

Seitdem verkauft sie Halsketten, Ohrringe, Broschen, Fußkettchen und Ringe - um die Handwerksarbeit zu unterstützen und mittlerweile mehr als 120 Arbeitsplätze mit fairen Arbeitsbedingungen in Nepal zu sichern. Heute gibt es die Produkte bei 600 Händlern in 20 Ländern zu kaufen.

© Fotos: a Beautiful Story
Blonde Frau mit Armbändern, von a Beautiful Story Bunte Geschenkpapiere mit Armbändern von a Beautiful Story Logo

Das Besondere mit Sinn von a Beautiful Story

Produkte:

Handgefertigter Schmuck aus Nepal

Unterstützte Regionen:

Nepal

Preisspanne:

€€

Tipp:

Vielleicht auch einen Blick auf die Schmuckpostkarten werfen?

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von a beautiful Story entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Geschenke. With a sense.

Wer kennt es nicht - die Suche nach Geschenken für diejenigen, die ohnehin schon alles haben. Wie wäre es mit diesen Geschenkboxen, die gleichzeitig einen sozialen Beitrag leisten?

givtback

Geschenkbox mit rosa Geschenkpapier: Produkte aus sozialen Manufakturen
give gifts and give back: Produkte aus sozialen Manufakturen
In München hat Anna-Lena Rehm den Online-Shop givtback gegründet, das viele unterschiedliche Produkte von Handwerkergruppen aus sozialen Manufakturen verkauft. Dazu gehören Menschen mit Behinderungen, Geflüchtete, junge Mütter, Überlebende des Menschenhandels und Menschen, die in extremer Armut leben oder aus häuslicher Gewalt flüchten.

Unter anderem gibt es viele tolle Geschenkboxen - mit Wein, Espresso, Schokolade, fürs Baden & Entspannen bis hin zu Babyboxen.

© Fotos: givtback
Geschenkbox mit rosa Geschenkpapier: Produkte aus sozialen ManufakturenGeschenkbox mit Champagner und Kerze: Produkte aus sozialen Manufakturen

Das Besondere mit Sinn von givtback

Produkte:

Geschenkboxen aller Art

Unterstützte Regionen:

München

Preisspanne:

€€

Tipp:

Hier gibt es tolle Geschenke für alle, die eigentlich schon alles haben - und mit einer persönlichen Gravur in die Holzbox ein besonderer Hingucker!

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG10 Weniger Ungleichheiten

Produkte von givtback entdecken & einkaufen:

Zum Shop

buch7

Logo von buch7 - der soziale Buchhandelt mit der sozialen Seite
Der soziale Buchhandel
buch7 ist ein ganz besonderer Buchhandel. Denn seit 2008 gibt es drei buch7-Versprechen:

Es wird 75% vom Gewinn für soziale, kulturelle und ökologisch wertvolle Projekte gespendet. Zudem nutzt buch7 Ökostrom und der Versand in Deutschland ist kostenlos.

Wenn Bücher online gekauft werden, dann gerne hier, oder?

© Bild: buch7
Logo von buch7 mit Bücherlogo - der soziale Buchhandelt mit der sozialen Seite

Das Besondere mit Sinn von buch7

Produkte:

Online Buchhandel

Unterstützte Regionen:

Viele Projekte in unterschiedlichen Regionen

Preisspanne:

€€

Tipp:

buch7 veröffentlicht auch eine jährliche Gemeinwohlbilanz

Nachhaltigkeitsziele:

SDG12 Nachhaltiger Konsum ProduktionSDG17 Partnerschaften Erreichung Ziele

Produkte von buch7 entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Pfennigparade

Logo von Pfennigparade, dem Rehabilitationszentrum in München
Das Rehabilitationszentrum in München
Die Werkstätten der Pfennigparade, das Rehabilitationszentrum in München für Menschen mit Behinderung, hatten eine besonderes pfiffige Idee:

Wer kann sie nicht gebrauchen, die Home-Office-Survival Box? Mit allem, was für das seelische und berufliche Wohlbefinden inmitten der Pandemie benötigt wird.

© Fotos: Pfennigparade
Die offene Homeoffice-Survival-Box von der Behindertenwerkstatt Pfennigparade hat Kaffeebohnen, ein Buch, eine Kerze, ein Notizbuch, einen Flaschenöffner

Das Besondere mit Sinn von Pfennigparade

Produkte:

Home-Office-Survival Box

Unterstützte Regionen:

München

Preisspanne:

€€

Tipp:

Ein Besuch lohnt sich immer

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG10 Weniger Ungleichheiten

Produkte von Pfennigparade entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Technik. With a sense.

Auch Technik kann einen großen sozialen Beitrag leisten. Über fair hergestellte Smartphones genauso wie über soziale Mobilfunktarife. Ist dein Interesse geweckt?

goood

Logo von goood der Smartphonetarif mit sozialem Mehrwert
Gutes Netz. Guter Preis. Gutes Tun.
Das deutsch-österreichische Social Business verbindet günstiges Telefonieren und Surfen damit, etwas Gutes zu tun. Konkret bedeutet dies, dass 10% der monatlichen Grundgebühr an einen guten Zweck nach Wahl gehen, mehr als 250 Projekte wurden dazu sorgfältig ausgewählt.

Dazu werden 25% aller Profite in Projekte mit gesellschaftlichem Nutzen investiert. Damit zeigt das Social Business, wie der Mobilfunkmarkt sozialer werden kann. Genutzt werden die Netze von Vodafone und Telefonica.

© Fotos: goood
Eine Simkarte fürs Smartphone mit bedruckter Natur

Das Besondere mit Sinn von goood

Produkte:

Smartphonetarif mit sozialem Mehrwert

Unterstützte Regionen:

nach Wahl Deutschland & International

Preisspanne:

€€

Tipp:

Über den "painless giving"-Ansatz kannst du eifach soziale, ökologische, kulturelle oder innovative Projekte unterstützen

Nachhaltigkeitsziele:

SDG9 Industrie Innovation InfrastrukturSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von goood entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Fairphone

Logo von Fairphone
Ein Smartphone, das sich traut fair zu sein.
Kann ein Smartphone ein Herz für Mensch und Umwelt haben? Ja, sagt das Social Enterprise Fairphone aus den Niederlanden. In der mittlerweile dritten Generation legt dieses Smartphone seit 2010 Wert auf Technik und Fairness.

Das bedeutet, dass recycelte und faire Materialien verwendet werden, dass auf die soziale Verantwortung für existenzsichernde Löhne von Fabrikarbeitern wert gelegt wird und das Design auf Langlebigkeit ausgerichtet ist, so dass das Smartphone immer wieder repariert und modular ausgetauscht werden kann.

Der Speicherplatz liegt bei 64 GB und kann mit SD-Karte auf 400 GB erweitert werden. Und es setzt auf Android 10. Mittlerweile gibt es über 100.000 Fairphone-Besitzer

© Fotos: Fairphone
Das nachhaltige und faire Fairphone als Produktbild mit einer Frau auf dem ScreenEinzelteile vom modularen und nachhaltigen Fairphone auseinandergebaut auf einem blauen Untergrund

Das Besondere mit Sinn von Fairphone

Produkte:

Smartphone, Zubehör, Ersatzteile

Unterstützte Regionen:

Weltweit über 20 Länder

Preisspanne:

€€€

Tipp:

Die Reise deines Smartphones über die Lieferketten in der Source-Map nachverfolgen

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG9 Industrie Innovation InfrastrukturSDG12 Nachhaltiger Konsum ProduktionSDG13 Maßnahmen Klimaschutz

Produkte von Fairphone entdecken & einkaufen:

Zum Shop

shift

Logo von Shift fair smartphones
#Lovephone
Der Gründer Carsten Waldeck hat dieses Social Business in Hessen 2014 mit seinem Bruder Samuel und seinem Vater Rolf aufgebaut, das faire Smartphones, Tablets und Laptops herstellt. Als kleines Familienunternehmen möchte SHIFT auf modulare, leicht reparierbare, nachhaltige und unter fairen Bedingungen hergestellte Technik anbieten.

Als 100% Social Business werden keine persönliche Gewinne entnommen und Überschüsse in soziale und nachhaltige Projekte investiert.

© Fotos: SHIFT
Person hält ein fair produziertes Smartphone von shift in der Hand und bedient esEin fair produziertes Tablet mit Tastatur steht auf einem weißen Untergrund

Das Besondere mit Sinn von shift

Produkte:

Smartphones, Tablets, Laptops

Unterstützte Regionen:

Regionen aus den Lieferketten

Preisspanne:

€€€

Tipp:

Die Geräte haben übrigens einen Gerätepfand als Anreiz dafür, sie richtig zu entsorgen bzw. zurückzugeben

Nachhaltigkeitsziele:

SDG8 Menschenwürdige Arbeit WirtschaftswachstumSDG9 Industrie Innovation InfrastrukturSDG12 Nachhaltiger Konsum Produktion

Produkte von shift entdecken & einkaufen:

Zum Shop

Hallo, ich bin die Nari.

In meinem Blog zu "Act Beyond Profit" schreibe ich darüber, wie sich Wirtschaft sozialer und für den Menschen gestalten lässt. Hast Du Lust, über eine Veränderung der Wirtschaft nachzudenken?
Let's connect!
Ich bin Managerin, Autorin & Speaker
Initiatorin von
Act Beyond Profit
"Young Global Leader" des WEF
Mehr zu mir

Nari Kahle
"Moblität in Bewegung"

Jetzt bestellen!
In diesem Buch geht es um die Geschichten und Ideen von Machern und Mobilitäts-Revoluzzern, und darum, ausgewählte Entwicklungen und neue Lösungen von Mobilität zu bewerten, die gesellschaftlich besser sind als die, die wir bislang kennen.
ZUM BUCH
Infos & Shop

News

Aktuelle Entwicklungen rund um soziales Wirtschaften, soziale Startups & Unternehmen, Purpose & Profit übersichtlich zusammengestellt.
Aktuelles & News

Tools zur Umsetzung

Hier bekommst du kostenlosen Zugriff auf alle Tools und Anleitungen die ich erstellt habe, damit alle Ideen rund um das Thema Social Business, soziale Innovationen und Entrepreneurship leichter umgesetzt werden können.
Let's connect!

Warum den Beitrag mit anderen Teilen?

Ich hoffe, dir hat "Geschenke mit Sinn - Produkte mit einer ganz besonderen sozialen Geschichte kaufen" zu den Themen #Social Business #Social Entrepreneurship #Social Innovation #Startups gefallen oder zumindest zum Nachdenken angeregt.
Damit die Ideen rund um soziale Nachhaltigkeit, nachhaltiges Wirtschaften, sozialen Geschäftsmodellen, Purpose und Zukunft eine größere Zielgruppe erreichen, würde ich mich sehr freuen, wenn du diesen Beitrag mit deinem Netzwerk teilen könntest.
Zum Teilen einfach auf einen der folgenden Buttons klicken, die dich zu dem jeweiligen Netzwerk bringen. Ich freue mich auch über jedes Feedback zu diesem Beitrag und freue mich auf einen Austausch zu diesen Themen!
Deine

Share & spread the idea!

Dieser Beitrag hat dir gefallen?
Dann wäre das vielleicht auch was für dich

Was gibt es noch?

Unter narikahle.com geht es um neue Anforderungen an Wirtschaft und Mobilität sowie eine bessere Zukunft für uns alle.

mobilisieren

begeistern

Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Das
Buch
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
Im
Profil
Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Über
mich
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
Der
Blog
Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
In den
Medien
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
News

Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Mein
Blog

Nari Kahle
Mobilität in Bewegung

Das Buch „Mobilität in Bewegung“: Von Mobilitäts-Revoluzzern mit Herz, sozialen Geschäftsmodellen und den großen Fragen der Mobilität für eine bessere Zukunft.
ZUm Buch

Act Beyond Profit
Im Profil

Wirtschaft und Soziales müssen für eine bessere Zukunft neu gedacht & gelebt werden - für langfristige Lösungen auf die wichtigsten globalen Herausforderungen.
Profil
Die wichtigsten Ziele von Act Beyond Profit wie nachhaltiges Wirtschaften und Nachhaltigkeit als Symbole auf einer Weltkugel mit Menschen

Nari Kahle
Über mich

Wer ich eigentlich bin, was meine Geschichte ist und warum ich eine große Leidenschaft für soziale und wirtschaftliche Themen habe. Wofür ich mich neben meiner Arbeit engagiere und warum ich das tue, was ich tue. Kurzum: Hier geht es darum, wo ich herkomme, was mein Werdegang ist und was mich antreibt.
Über Mich
Dr. Nari Kahle in einem Trike-Fahrrad als Symbol für nachhaltige Mobilität in einer smarten Stadt mit Menschen im Hintergrund

Act Beyond Profit
Der Blog

Der Blog zu den wichtigsten Themen, Ideen, Konzepte aber auch Tools rund um Social Business, Impact und ein besseres Wirtschaften.
Zum Blog
Der Blog Act Beyond Profit von Nari Kahle auf einem Monitor mit Kaffee und dem Buch Welt in Bewegung davor

Nari Kahle
In den Medien

Was mich zur Zeit beschäftigt, wo ich aktiv bin und wie das Buch aufgenommen wird: Hier geht es um aktuelle Vorträge, Diskussionen, Berichte und Gespräche in den Medien und damit um einen Überblick über das, was bei mir derzeit los ist – digital oder auch unterwegs.
Zu den News
Nari Kahle sitzt bei einer Podiumsdiskussion mit zwei Gästen auf Stühlen und redet über Act Beyond Profit

Act Beyond Profit
News & Artikel

Aktuelle Entwicklungen rund um soziales Wirtschaften, soziale Startups & Unternehmen, Purpose & Profit übersichtlich zusammengestellt.
News
Nachhaltigkeitziele von Act Beyond Profit mit Menschen die über soziales Wirtschaften diskutieren

Nari Kahle
Persönlicher Blog

Da ich gerne über Themen schreibe, die mich faszinieren, gibt es neben dem Blog „Act Beyond Profit“ auch einen persönlichen Teil. Hier geht es um all die anderen Themen rund um Wirtschaft, Soziales, Karriere, Führung, Zukunft und Innovation, die mich ganz persönlich beschäftigen, zum Nachdenken bringen, begeistern und die ich einfach gerne teilen möchte.
Zum Blog
Nari sitzt in einem Kaffee mit Laptop an einem Tisch und schreibt einen Beitrag für den Act Beyond Profit Blog

Kontakt & Social Media

Ob Vorständin oder Mitarbeiter, Gründerin oder Intrapreneur, Neugierige oder Experten: Lasst uns gemeinsam darüber sprechen, worum es in der Wirtschaft wirklich geht.

vernetzen

wirken

Hallo, ich bin die Nari.

Tagsüber beschäftige ich mich als Managerin mit Mobilität, Transformation und Strategieumsetzung. Ich frage mich, was eine gute Führungskraft ausmacht, wie Teams bestmöglich zusammenarbeiten und eine neue Organisation bestmögliche Wirkung zeigt.
Doch darüber hinaus habe ich eine große Leidenschaft für alle Fragen rund um eine bessere Wirtschaft, um soziale Geschäftsmodelle und Innovationen. Über all das schreibe ich regelmäßig hier und freue mich über jeden Gedanken dazu.
Falls dich diese Themen genauso begeistern wie mich, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns dazu austauschen. Was findest Du wichtig? Was ist deine Vision einer besseren Wirtschaft? Ich freue mich auf neue Bekanntschaften und spannende Gespräche!

LinkedIn

Warum ich aktiv auf LinkedIn bin: spannende Menschen aus allen Branchen, berufliche Vernetzung, interessante News & Meinungen
Zu LinkedIn

Instagram

Was mir an Instagram gefällt: Die etwas persönlicheren Momente, wodurch man andere noch etwas näher kennenlernt.
Zu Instagram

Twitter

Zugegeben, Twitter ist nicht ganz mein Medium. Aber die kurzen Tweets können auch spannend sein - gerade vor Ort bei Events.
Zu Twitter

Clubhouse

Derzeit ein Hype, ohne zu wissen, wie lange er bleiben wird. Eine Art Audio-Live-Streaming. Beobachten wir es gemeinsam?
Kontakt

David Alston, Digital Society Advocate

“Social media is not a media. The key is to listen, engage, and build relationships.”
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der MitteLogo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Was ist deine Vision einer besseren Wirtschaft? Ich freue mich auf neue Bekanntschaften und spannende Gespräche!
Kontakt
Deine
ÜBER MICHBUCHBLOGAct Beyond ProfitKontakt
Dr. Nari Kahle © 2019-2022
DatenschutzerklärungImpressumFotografie: Paul MeixnerWebstuff: merk!echt
Logo von Act Beyond Profit unter narikahle.com in mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Act Beyond Profit" in der Mitte
Wirtschaft und Soziales müssen für eine bessere Zukunft neu gedacht & gelebt werden - für langfristige Lösungen auf die wichtigsten globalen Aufgaben.
Logo von Nari Kahle mit Farbverlauf von Tuerkis zu Lila mit drei Kreisen und dem Schriftzug "Nari Kahle" in der Mitte und "nk" im Hintergrund
Nari Kahle steht seit vielen Jahren für soziale Nachhaltigkeit und ein soziales Wirtschaften, stets an der Schnittstelle zur Zukunft von Mobilität, Arbeit und Beschäftigung.
Menü
Buch
Blog
To Top
Start
chevron-upchevron-downarrow-right